• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Magyar
  • Slovenčina
  • Česky
  • Nederlands
  • Français
  • Polski
  • Русский
  • Slovenski
  • Español
  • Українська

MALALA, MÄDCHEN MIT BUCH


Stadttheater, Homanngasse 5, 8700 | Leoben-Niklasdorf | Hochsteiermark | Steiermark
Di, 14. Jan 2020
10:30
Theater / Show / Tanz / Film / Kleinkunst (Sprechtheater / Schauspiel)
Kultur
Top Event
Di
14.01.2020
10:30
  • Information

Beschreibung

Stadttheater Bruneck 

MALALA, MÄDCHEN MIT BUCH

Die Geschichte der jüngsten Nobelpreisträgerin von Nick Wood

Regie: Claus Tröger
Mit: Petra Rohregger

Im  Swat-Tal  in  Pakistan,  in  dem  die  15-jährige  Malala  lebt, herrschen seit einigen Jahren die Taliban, die den Mädchen die Teilnahme  am  Schulunterricht  verboten  haben.  In  einem  Blog schreibt Malala darüber, wie sie sich dem Verbot widersetzt. Das reichte  den  Taliban  als  Grund  für  einen  brutalen  Anschlag  am 9.10.2012 auf sie. Mehrere Wochen lang ringt Malala mit dem Tod, doch wie durch ein Wunder überlebt das mutige Mädchen den feigen Anschlag. Schon kurz nach dem Attentat erklärt sie, dass sie sich nicht davon abhalten lassen wird, auch weiterhin für das Recht  aller  Kinder  auf  Bildung  zu  kämpfen.  Schließlich  wird  sie 2014 als jüngster Mensch aller Zeiten mit dem Friedensnobelpreis geehrt.
Das Stück des renommierten britischen Dramatikers Nick Wood erzählt die Geschichte aus der Sicht einer heutigen Studentin.

Informationen:

Kulturmanagement Leoben

Erzherzog Johann-Straße 2

Tel.: 03842/4062-353


{"pageType":23,"linkKey":"tourleoben","baseUrl":"/(X(1)A(3dToidQislnv4fhyiIrTpxQ3QTWZYQ23c1xasUDoZ7DbNIODqcYLiA259Wwf6Td_OCxLOomFnu4_3-wizeQphvcwYhtmfL9SKxqJb7TZVWVuz5Ex5-g1IzmRTB9JTYRu65fays8A08m__thcqCSUPg2))/tourleoben/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}